Presseberichte 2018

Auswahl

8. Mai 2018
Neues Deutschland/Knut Henkel: Zum Beispiel BASF – zwischen Verantwortung und Ignoranz! Ein Sammelband wirft ein Schlaglicht auf das Gebaren des deutschen Chemiekonzerns.

5. Mai 2018
Mannheimer Morgen/Maximilian Münster: „Sie treten ein großes Erbe an“.
Rhein–Neckar–Zeitung: „Da ist noch Luft nach oben“. Aktionäre wünschen sich eine höhere Dividende – Brudermüller löst Bock als Chef ab.
Die Rheinpfalz/Jürgen Eustachi: BASF-Hauptversammlung: Hambrechts Hexeneinmaleins.

4. Mai 2018
welt-sichten/Sophia Allenstein: Slums und Hungerlöhne.

1. Mai 2018
mail&guardian/Sibongile Khumalo: Sibanye-Stillwater vows to start on a clean slate at Marikana.

27. April 2018
MIGAZIN: Deutsche Firmen verantwortlich für Missstände in Südafrikas Bergbau.

26. April 2018
Brot für die Welt (Hg.): Edles Metall ‒ Unwürdiger Abbau. Platin aus Südafrika und die Verantwortung deutscher Unternehmen.

25.  April 2018
trend/Martin Auernheimer/APA: Südafrikanischer Bischof: BASF und Siemens stützten Apartheid-Regime.

23. März 2018
Die Zeit/Tanja Tabbara. Es ist unser Land! Westliche Industrienationen betreiben Bergbau in Südafrika, der dem Land und der Bevölkerung mehr schadet als nützt. Die betroffenen Gemeinden fordern Selbstbestimmung.